Deckennägel, verzinkt


  • Werkstoff: Stahl
  • Nenndurchmesser: 6 mm
  • Achsabstand min. (s min): 200 mm
  • Verankerungstiefe (h nom): 32 mm
  • Bohrlochtiefe min.: 40 mm
  • Achsabstand min./für Randabstand c R30-R120 (bei Brandbeanspruchung) s min/c: 150 mm
  • Bohrlochdurchmesser: 6 mm
  • Oberfläche: Verzinkt
  • Mindestbauteildicke: 80 mm

$('#scrollbtn').click(function () { document.querySelector('.nav-tabs li:first-child a').click(); $('html, body').animate({ scrollTop: $('.nav-tabs').offset().top - 250 }, 1000); });
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


*1 Für die Ermittlung der zulässigen Last wurde auf der Widerstandsseite der Teilsicherheitsbeiwert aus der Zulassung ƴM = 1,5 und auf der Einwirkungsseite ein Teilsicherheitsbeiwert ƴF = 1,4 berücksichtigt.
*2 Für die Ermittlung der zulässigen Last wurde auf der Widerstandsseite der Teilsicherheitsbeiwert aus der Zulassung ƴM = 1,0 und auf der Einwirkungsseite ein Teilsicherheitsbeiwert ƴF = 1,0 berücksichtigt.
Bei dauerhaft feuchtem Beton ist die Verankerungstiefe mindestens um 30 mm gegenüber dem Wert in der Zulassung zu vergrößern.
Mit europu00e4isch technischer Zulassung ETA.

Durchsteckmontage
Bohrloch herstellen und reinigen
Dübel durch Bauteil in Bohrloch stecken
Stift bündig einschlagenVerarbeitungsergebnis kontrollieren
Die Montage ist gemäß der Zulassung durchzuführen!

  • Werkstoff: Stahl
  • Nenndurchmesser: 6 mm
  • Achsabstand min. (s min): 200 mm
  • Verankerungstiefe (h nom): 32 mm
  • Bohrlochtiefe min.: 40 mm
  • Achsabstand min./für Randabstand c R30-R120 (bei Brandbeanspruchung) s min/c: 150 mm
  • Bohrlochdurchmesser: 6 mm
  • Oberfläche: Verzinkt
  • Mindestbauteildicke: 80 mm